Turniere

EM 2016: György Bándy verteidigt seinen Titel

György Bándy verteidigt seinen im Vorjahr erstmals errungenen Titel erfolgreich. Mit hervorragenden 79 Punkten gewinnt er vor dem punktgleichen Karl-Heinz Andraschko dank der besseren Feinwertung nach Sonneborn und einen Punkt vor Ferenc Volman. Rekord-Europameister Alain Flury blieb diesmal mit 76 Punkten nur der undankbare 4. Platz. Es war ein sehr enges Turnier, bei dem bis zuletzt nicht klar war, wer es gewinnen wird. Lange schien Ferenc Volman im Vorteil, doch kostete ihn schliesslich eine Niederlage gegen Rainer Rosenberger den Titel. Auf dem 13. Rang konnte sich mit Sofia Scherer die beste Dame (und Juniorin) klassieren. Der WMD freut sich schon auf die nächste Austragung 2017.

Ein Bericht mit Bildern ist auf der Webseite von Rainer Rosenberger zu finden: www.muehlespieler.de

Fotos gibt es auch auf der Seite des MVB: www.muehlespiel.ch